Drucken

Jugendschutzgesetz (JuSchG)

Jugendschutzgesetz (JuSchG)

Wiederrufsrecht

 

Auszug aus dem Jugendschutzgesetz (JuSCHG)

§ 10 Rauchen in der Öffentlichkeit, Tabakwaren (1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse an Kinder oder Jugendliche weder abgegeben noch darf ihnen das Rauchen oder der Konsum nikotinhaltiger Produkte gestattet werden. (2) In der Öffentlichkeit dürfen Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse nicht in Automaten angeboten werden. Dies gilt nicht, wenn ein Automat 1. an einem Kindern und Jugendlichen unzugänglichen Ort aufgestellt ist oder 2. durch technische Vorrichtungen oder durch ständige Aufsicht sichergestellt ist, dass Kinder und Jugendliche Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse nicht entnehmen können. (3) Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse dürfen Kindern und Jugendlichen weder im Versandhandel angeboten noch an Kinder und Jugendliche im Wege des Versandhandels abgegeben werden. (4) Die Absätze 1 bis 3 gelten auch für nikotinfreie Erzeugnisse, wie elektronische Zigaretten oder elektronische Shishas, in denen Flüssigkeit durch ein elektronisches Heizelement verdampft und die entstehenden Aerosole mit dem Mund eingeatmet werden, sowie für deren Behältnisse.

Jugendschutz

Überprüfung der Volljährigkeit

Seit dem 01.04.2016 hat der Gesetzgeber die Überprüfung auf Volljährigkeit jedes Kunden erlassen. Wenn sie eine Bestellung als registrierter Kunde aufgeben, wird dies durch eine eingebaute Prüfmaßnahme, Verifizierung mittels Personalausweiß, einmalig überprüft. Danach beleibt ihr Kundenkoto/Account dauerhaft freigeschaltet. Auch bei unseren Bestandskunden geschieht dies nur einmalig. 

Bei Gastbestellungen ohne registriertes Kundenkonto/Account erfolgt die Prüfung bei jeder Bestellung. Der Gesetzgeber verlangt die Zustellung mittels Altersnachweiß, somit ist die Zustellung nur an Volljährige Personen möglich. Beachten sie bitte bei ihrer Lieferanschrift, dass in diesen Fällen keine Zustellung an Packstationen, Nachbarn oder vereinbarte Ablageorte möglich ist. Trifft der Zusteller keine Volljährige Person an, wird ihre Lieferung in der nächsten Postfiliale für 7 Tage zur Abholung bereit gestellt.

Sämtliche hierfür anfallenden Kosten übernimmt selbstverständlich die eSmokerShop GmbH. Für sie fallen keinerlei Zusatzkosten an.

Lupe_18

Dann besuchen Sie uns wieder, wenn Sie 18 Jahre alt sind.